24. November 2020

Natur tut gut und macht Mut!

Zurzeit wollen wir Kontakte zu anderen Menschen möglichst vermeiden und sind viel mehr Zuhause als sonst. Das kann manchmal richtig langweilig werden. 
Zum Glück gibt es einen tollen Ort, an dem es so gut wie nie langweilig wird: in der Natur! 
Im Garten, Park oder Wald gibt es immer etwas zu entdecken. Ein Fleckchen Natur findet sich in der Nähe von fast allen Menschen – auch hier in Köln. Draußen dürfen wir uns, trotz Corona, zusammen mit den Menschen, die mit uns in einem Haushalt wohnen, aufhalten. 
Findet doch mal heraus, wo der nächste Naturort in eurer Nähe ist und schaut ihn euch an. Vielleicht könnt ihr dort einen Spaziergang machen, über die Wiese rennen, auf einem Baumstamm balancieren, Tiere beobachten oder eine Waldhütte aus Ästen bauen. 
Uns fällt noch viel mehr ein, was man in der Natur so alles machen kann! Unsere Ideen, werdet ihr in den nächsten Wochen hier auf dieser Website finden. Und wenn ihr selbst Ideen habt, dann könnt ihr diese im Blog mit Anderen teilen. Ihr könnt von Euren Erlebnissen berichten und Fragen stellen, wenn ihr auf Naturrätsel gestoßen seid. Vielleicht ladet ihr auch ein Foto von eurem liebsten Naturort hoch!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen